In diesem an Geschichte und Traditionen reichen Ort, einem alten mittelalterlichen Schloss, wurden die Straßen, die gepflasterten Gassen und Häuser in konzentrischen Halbkreisen angelegt, was zu einer sehr harmonischen Ausstrahlung beiträgt.

Die Altstadt liegt innerhalb der Ringmauer. Die im Val Fucinala entdeckten Schmelzöfen stammen aus dem 7. - B. Jh. v. Chr. Und stellen ein außergewöhnliches Zeugnis für die reiche Tradition der Metallverarbeitung in der Gegend dar. An den Plätzen liegen Handwerksläden, Museen und Gasthäuser. Das Amtsgerichtsgebäude (Palazzo Pretorio), antikes Symbol für die politische und militärische Macht, beherbergt ein wichtiges Geschichtsarchiv und ein Museum, in dem wertvolle archäologische Funde aufbewahrt werden. Das Gebäude bildet einen eindrucksvollen Rahmen für die öffentliche Weinstube, das Schaufenster der exzellenten Weine der Costa degli Etruschi und ist gleichzeitig Ort zur Förderung und Aufwertung der Weinanbaukultur im Val di Cornia. Die Kirchen, u. a. die Pfarrei von San Giovanni, ein wunderschönes Beispiel für die toskanische Romanik, und die aus dem 13. Jh. stammende, innerhalb der Ringmauer errichtete Kirche von San Lorenzo, sind von besonderem Interesse.

Das bezaubernde und würdevolle Teatro dei Concordi aus dem 19. Jh. ist Ort wichtiger Theateraufführungen.

Der archäologische Bergbau-Park von San Silvestro stellt ein außergewöhnliches Freiluftmuseum dar, das sich auf über 45 km2 in den Hügeln von Campiglia Marittima erstreckt. Ein System aus verschiedenen Wegen mit Führungen lässt Sie wichtige archäologische Zeugnisse und wunderschöne Bauwerke entdecken. Die Geschichte der Metallindustrie, des Bergbaus und des Marmorabbaus wird hier erzählt; diese Tätigkeiten prägen das Gebiet seit der Antike (1. bis 7. Jh. v. Chr.).

Auf dieser faszinierenden Reise durch die Zeit kann man etruskische Fundstücke, Bergwerke, Gruben, Stollen, Steinbrüche, Villen und Bauwerke besichtigen. Der Felsen von San Silvestro erhebt sich prachtvoll aus dem Park, eine Festungsanlage, deren Gründung auf das 10. Jh. zurückgeht, und die einen Ausschnitt aus dem mittelalterlichen Leben von seltener und authentischer Schönheit darstellt.

Das Museum für Mineralogie, das archäologische Museum sowie das Bergbau-Museum, die sich im Park befinden, aber auch Service-Center und die direkte Verbindung vom Parkeingang zum Felsen mittels einer kleinen Bahn, gestalten den Besuch noch interessanter und angenehmer.

 


tos'camere campiglia marittima affittacamere affitta camere b&b bed & breakfast bed and breakfast vacanze campiglia marittima camere trekking val di cornia camere affitti estate vacanze rimigliano carbonifera toscamere san vincenzo beach holiday campiglia affittacamere bed & breakfast tos'camere squadra cinghialai campiglia www.huff1.de www.toscamere.it vacanze a cavallo val di cornia appartamenti camere affitti a campiglia marittima mortelliccio il pino valdicornia vacanze estate in valdicornia val di corni lucasmeat luca's meat lucas meat macelleria macello macelleria trippa toscana  salsiccia fegatelli toscani carni macellate fresche carni luca macelleria luca's meat vini rossi alta qualità vini e carni nostrane carni toscane suine bovine di prima qualità macelleria val di cornia venturina macelleria campiglia marittima macelleria luca's meat via della pace 16 venturina livorno macelleria carni grigliate miste grigliata sagre paesane luca macelleria